Saturday, December 14, 2013

Lucia








Our Lucia morning was very moving.  Flora was part of the whole procession.  She got up at six o'clock and joined her siblings.  She was very happy that she could participate.  We had breakfast at 6:30 a.m., the parents in bed, and the children on the floor.  Charlotte sang the Lucia song in Swedish this year.  Very sweet.  Now we just have to manage to get a real Lucia crown, but this year, they were already sold out.

Unser Luciamorgen war ganz stimmungsvoll.  Flora war dieses Mal wirklich mit bei der Prozession dabei.  Sie ist um 6 Uhr aufgestanden und hat ihre Geschwister begleitet.  Sie war so glücklich, daß sie mitmachen konnte.  Um halb sieben gab es Frühstück, die Eltern im Bett und die Kinder auf dem Boden.  Charlotte hat das Lucia Lied wirklich auf Schwedisch gesungen.  So schön!  Jetzt brauchen wir nur noch eine echte Luciakrone, doch dieses Jahr waren sie schon ausverkauft.  

After our celebration at home, Charlotte, Veronika, and Miriam came to my German class, sang the Lucia song in Swedish and distributed Lucia buns.  My students were quite impressed.  Since this was our last class for the semester, we also watched a Christmas Eve video from Rick Steves and I told them all about German Christmas traditions, showing them many Christmas items I had brought with me.  They will each get a small chocolate bell from me on the day of the final.  

Nach unserer Feier zu Hause, sind Charlotte, Veronika und Miriam mit mir zu meinem Deutschkurs gekommen und haben das Lucialied auf Schwedisch für die Studenten gesungen.  Danach haben sie Luciabrötchen verteilt.  Meine Studenten waren ganz beeindruckt.  Da das unser letztes Seminar für dieses Semester war, haben wir auch ein kurzes Video über Heiligabend geschaut.  Ich habe meinen Studenten viel über deutsche Weihnachtsbräuche berichtet und hatte auch einige Dekorationen dabei, die ich ihnen gezeigt habe.  Jeder Student bekommt während der Abschlußklausur dann noch ein Weihnachtschokoladenglöckchen.  

Here is the video we watched about Christmas Eve.  It is in English and you can see a Holy Eve in Switzerland.  Rick Steves made more videos about Christmas in Europe.  The students also watched the ones on Germany,  Switzerland, and Austria.  

Hier ist nun das Video über Heiligabend.  Es ist auf Englisch und zeigt einen Heiligabend in der Schweiz.  Der Moderator hat eine ganze Serie über Weihnachten in Europa gemacht.  Meine Studenten haben auch die Videos über Weihnachten in Deutschland, der Schweiz und Österreich gesehen.  

Oh, and we did sing "Silent Night, Holy Night" in German!! Beautiful!! I do have a small exquisite choir as class.

Oh, wir haben natürlich auch "Stille Nacht, heilige Nacht" gesungen!! So schön!! Ich habe wirklich einen kleinen ausgewählten Chor als Deutschseminar.  

 





19 comments:

  1. Eva,

    I enjoyed your St Lucia photos! We've never observed this tradition but I did enjoy reading about your celebration. What a magnificent crown!

    I enjoyed the video too. Now I can't wait until Christmas Eve and Midnight Mass. I am just as excited as my children.

    God bless!

    ReplyDelete
    Replies
    1. You know, that is our Advent wreath!! I have to get a real one one of these days. With four girls this is a perfect celebration for us.

      Do you all go to Midnight Mass?

      Delete
    2. Eva,

      Your Advent wreath? It looks good! You are very inventive.

      Yes, we will all go to Midnight Mass. Gemma-Rose insists she won't be too tired. She coped last year. I guess it was all so exciting and special she didn't even think about going to sleep. Half the family will sing in the choir. It's such a beautiful Mass.

      Delete
  2. Auf diese Bilder habe ich mich schon gefreut hier auf dem Blog: alle Jahre wieder... Diesmal scheint die Stimmung wirklich ganz besonders gewesen zu sein. Flora sieht wie ein Engelchen aus!

    Wir haben leider ein ziemlich turbulentes und unweihnachtliches Wochenende hinter uns (und wohl noch eine anstrengende Woche vor uns) - mein Mann hatte plötzlich sehr schmerzhafte Nierenkoliken, musste rasch ins Krankenhaus zur Erstversorgung, kam dann wieder nach Hause und muss in den nächsten Tagen noch weitere Untersuchungen im Krankenhaus machen. Am Anfang waren wir sehr besorgt, bis zum Glück feststand, dass es sich "nur" um einen wandernden Nierenstein handelt. Wir hatten ja bisher mit solchen Dingen keine Erfahrung. Nun hoffen wir, dass alles möglichst schmerzfrei weiter- und gut zu Ende geht, vor allem dass es keinen chirurgischen Eingriff braucht. Inzwischen wirken auf jeden Fall die Schmerzmittel und das ist auch schon eine große Erleichterung.
    Auf diesen großen Schrecken hinauf hat es mir umso mehr gut getan, diese stimmungsvollen Bilder anzusehen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, nur alle sind ein wenig größer und Flora ist auch mit dabei! Das freut mich aber, daß diese Bilder guten Anklang finden.

      Ach je, der Arme!! So viele Sorgen auf einmal. Nierensteine müssen schlimm sein, mein Onkel hatte mal einen und auch Peters Pfarrer. Dem haben sie gesagt, er dürfe keinen Kaffee mehr trinken, weil Kaffee Nierensteine nur schlimmer machen würde! Inzwischen kann man Nierensteine doch auch zertrümmern und muß nicht mehr operieren. So wird das hier gemacht. Ich hoffe, daß alles gimpflich abläuft. Wir werden Deinen Mann in unsere Weihnachtsnovena, die morgen beginnt, mit aufnehmen.

      Übrigens ist ein Päckchen von Dir angekommen, ich nehme an für Weihnachten? Wir haben leider noch gar nichts auf den Weg gebracht. Dieses Jahr werden unsere Grüße und Gaben wohl Neujahrsgrüße und- gaben werden.

      Eine dicke Umarmung an alle!

      Delete
  3. Wie schön konnte Flora mitmachen! Bravo Flora, das hast du gut gemacht! Und natürlich auch all die anderen Luciakinder, auch mit dem Lied auf Schwedisch!
    Die Reportage hat mir auch sehr gut gefallen, sehr stimmungsvoll und sprachenreich! Hier in unserer Gegend feiern wir allerdings nicht an Heiligabend sondern am 25. Aber wie es in der Reportage gesagt wurde, stimmt auch, einfach eher in der Ostschweiz.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sie war mittags so müde, daß sie ins Bett gegangen ist und zwei Stunden geschlafen hat.

      Hast Du auch die anderen Videos angeschaut, besonders das andere über die Schweiz. Dort kommt der Nikolaus! Hier in Amerika macht man ja auch die Geschenke am 25. auf.

      Delete
  4. Thank you for sharing your beautiful St. Lucia Day! We enjoy celebrating this feast. It's especially fun now that its our youngest daughter's names day, too. Very fun! --Barbara

    ReplyDelete
    Replies
    1. You are very welcome, Barbara, and happy name day to your daughter. By the way, I got the Perfect Health book from the library and will reply to your e-mail after having looked at it more closely.

      Delete
  5. I always thought what Charlotte wore was the real Lucia crown. It's very clever :) We also enjoy watching Rick Steves. We'll have to look at these movies you've suggested. Happy St. Lucia Day!

    ReplyDelete
    Replies
    1. The real ones are so expensive and seem to always be sold out when I need them. I saw your celebration and it also looked so festive. Did you bake your buns?

      Delete
    2. Yes, we did! They were so delicious. I love making the Lussekatter buns.

      Delete
    3. What recipe did you use? Yours look very different from the traditional ones. More like German "pigs' ears."

      Delete
  6. These photos are so beautiful and inspiring. I love when girls dress us like St. Lucia.

    ReplyDelete
    Replies
    1. It is such a lovely celebration for girls, isn't it? Thanks for your kind words.

      Delete
  7. Eva,

    We've also been experimenting with ketogenic diet as part of the Perfect Health Diet. And, in general, we are not eating as many starches as they allow. There is excellent research on the health benefits of it for various different issues. It is very interesting. Are you interested in any easy grain free treat and cookie recipes? I can send some your way if so...

    ReplyDelete
    Replies
    1. So far, the Perfect Health Diet book seems to be a paleo book with some Nourishing Tradition thrown in. I don't understand the stress of white rice, maybe because one author is Asian? I haven't found so much new information in it, I saw that Mark Sisson wrote the introduction. Do you know him and his blog? His blog (Primal Blueprint) is quite interesting. For grain-free I love to use Elena's Pantry recipes, but I would be happy to receive some new ones. Thanks for offering.

      Delete
  8. Hi Eva,

    I agree with your thoughts on the book being paleo/nourishing traditions. A traditional culture diet idea. Yes, I really like Mark Sisson's Primal Blueprint! And Elana's Pantry does have great recipes. I like Wellness Mama recipes too. They match our tastes well and tend to turn out nicely:)

    Blessings on your family these last few days of Advent!!! And happy cooking and baking! Barbara

    ReplyDelete
    Replies
    1. I haven't tried Wellness Mama. Maybe after Christmas?!! Thanks again for sharing.

      Wishing you also a wonderful fourth week of Advent. Too bad that it is a short one.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.